10 Punkte die eine Schürze für den professionellen Einsatz auszeichnen

1. Gewebe mit hoher Maßstabilität

Für die praktische Verwendung ist eine Schürze, welche aus Sorge vor überdurchschnittlichen Veränderungen in Maß und Form nicht bedenkenlos nach industriellen Standards gewaschen werden kann, denkbar ungeeignet. Deshalb sollte bei der Wahl des Gewebes stets auf eine hohe Qualität und eine geeignete Beschaffenheit des Materials geachtet werden. Wir von Profi-Schürzen verlassen uns hierbei ausschließlich auf Gewebe der namhaften Hersteller von Berufsbekleidungsgeweben wie Lauffenmühle, Klopman oder UtexBel, welche die hohen Ansprüche unseres Hauses erfüllen.
Maßband auf Schürze
verschiedenfarbige Gewebe

2. Gewebe mit hoher Farbechtheit und Lichtechtheit

Um auch auf lange Sicht Vergnügen mit dem gekauften Produkt zu haben ist es wichtig, dass nicht nur die Form sondern auch die Farbe möglichst lange ihren Ausgangszustand beibehält. Schnelles Ausfärben beim Waschen oder zügiges Abreiben bei Lederartikeln stellen wohl kaum zufrieden. Zudem sollte beim Einsatz im Freien auf eine gute Beständigkeit gegenüber UV–Strahlung geachtet werden welche langfristig zu Farbveränderungen führen kann. Aus diesen Gründen setzen wir bei den klassischen Mischgeweben nur Ware ein welche mit Küpenfarbstoffen gefärbt wurden und somit den Erwartungen gerecht werden.

3. Industrielle Waschbarkeit (DIN 15797)

Die Eignung für die industrielle Wäsche – welche mit den beiden vorherigen Punkten eng verknüpft ist – wird in einer Reihe von Tests überprüft, welche die Tauglichkeit für anspruchsvolle Waschgänge attestieren sollen. In unserem Shop finden Sie vorwiegend Artikel, welche diese Norm erfüllen. Gekennzeichnet sind diese in der Beschreibung durch die Zusätze „industriewäschetauglich“ oder „wäschereigeeignet“. All diese Modelle wurden nach der Testwaschnorm DIN15797 für Industriewäsche getestet.
Waschtrommel

4. Frei von Schadstoffen (Ökotex Standard 100, bluesign®, STeP)

Indem Sie auf die Zertifizierung nach dem ‚ÖkoTex Standard 100‘ achten tun Sie nicht nur Ihrer Umwelt, sondern auch sich selbst etwas Gutes. Der Verzicht auf stark umweltschädigende Färbe-/Bleich- und sonstige Mittel in der Produktion ist eben so Wünschenswert, wie das Wissen, möglichst keine gesundheitsschädigenden Chemikalien direkt auf der Haut zu tragen. Alle von uns eingesetzten Gewebe haben daher aufbauend auf die ÖkoTex 100 Zertifizierung auch noch das BlueSign oder das STeP Zertifikat, welche den gesamten Herstellungsprozess im Auge haben.

5. Hochwertige Bindebänder

Unsere Schürzen werden fast ausschließlich mit Bindebändern in den gleichen Oberstoffgeweben wie die Schürze gefertigt. Dies hat zum einen natürlich klare optische Vorteile, jedoch garantieren wir somit auch für die Bänder die gleiche Lebensdauer wie für den Rest der Schürze.
Nahaufnahme Nähte

6. Verriegelungen für mehr Stabilität der Nähte

Sich auftrennende Nähte spielen auf der ‚Frustskala‘ mit Sicherheit in einer relativ hohen Liga mit. Aus diesem Grund sollte bei Textilien im professionellen Einsatz auf stabile Nähte mit Verriegelungen geachtet werden.

7. Einsatz Industriewäschegeeigneter Druckknöpfe (Beispiel: Nackenband bei Latzschürze)

Die klassischen Zackenringdruckknöpfe sind nur bis zu einem Druck von 8 bar geeignet. Die einzelnen „Zähne“ können leicht verbiegen und öffnen oder schließen daraufhin nicht mehr richtig. In unseren Modellen kommen ausschließlich getestete Druckknöpfe von YKK/Stocko (Flex Fix) oder Prym (easy grip) zum Einsatz. Diese Druckknöpfe wurden speziell für den Einsatz in der industriellen Wäsche / Workwear entwickelt und haben keine „Zähne“ mehr. Ein echter Qualitätsgewinn!
Druckknopf
Profi Schürzen Stickerei

8. Verwendung Industriewäschtauglicher Garne bei Veredelung durch Stickereien

Sich auftrennende Nähte spielen auf der ‚Frustskala‘ mit Sicherheit in einer relativ hohen Liga mit. Aus diesem Grund sollte bei Textilien im professionellen Einsatz auf stabile Nähte mit Verriegelungen geachtet werden.

9. Umsetzung individueller CI-Lösungen

Ihre professionellen Schürzen können genauso individuell sein wie Ihr Gastrokonzept. Ob eine Umsetzung in Ihren Logofarben oder ein ganz eigenes Modell – Je nach Vorstellungen können wir diese Sondermodelle zum Teil bereits ab 100 Teilen umsetzen. Hier stehen wir Ihnen gerne mit unserem Know-How zur Verfügung.

10. Ausgewählte Fasermischungen für eine lange Lebensdauer trotz hoher Beanspruchung

Je nach Einsatzzweck, optischen Vorstellungen oder haptischen Ansprüchen können wir Ihnen eine große Bandbreite erprobter Fasermischungen anbieten. Ob Denimlook, finishbare Stretchfasern, nachhaltige Tencelprodukte oder klassische Mischungen mit Baumwolle – wir haben für jeden Zweck das passende Produkt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profi-Schuerzen.de ist ein Großhandel - das Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden!